Ragnhild A. Mørch

Termine

Online Symposium Fest:
Professionalising the storyteller

Am 09. und 10. Juni richtet das Europäische Erzählnetzwerk FEST das online Symposium „Professionalising the storyteller“ aus. Es gibt unterschiedlichste Vorträge zu hören und garniert wird das Ganze mit Live-online-Erzählung einer hochgeschätzten Kollegin von mir, Erzählerin Clare M. Murphy. (Clare erzählt während des gesamten Symposiums, unten habe ich nur den Hauptabend aufgeführt. Es lohnt sich, sich die Programmübersicht mal anzuschauen.)

Info und Anmeldung erfolgt über:

Online Symposium Professionalising the storyteller

Auszug Programm:

09. Juni – 20:00 Uhr
Smörgåsbord of Stories with Clare Murphy:
Tales of the beginnings of things; from gods, to curses and traditions.  This evening will be a mix of myth, folklore and legend
10. Juni – 15:00 – 15:45 Uhr
Stereotypes and traditional tales
Luis Correia Carmelo and Ragnhild A. Mørch

One of FEST’s ongoing commitments is to professionalise storytelling in Europe and to support young storytellers. As part of their pilot projects, FEST teamed up with Berlin University of the Arts and co-produced „What are you talking about? – Oral storytelling in contemporary society“. In this course, storytellers were invited to explore their repertoire of traditional folktales with a focus on racism, gender and hetero-normativity. Through hands-on exercises, the workshop supported the development of narrative and performing strategies to creatively overcome ethical problems. In this session, some of the work and findings will be presented and discussed

Weitere Beiträge von unter anderem Jan Blake, Mimesis Heidi Dahlsveen und Abbi Patrix.


Neuer Zertifikatskurs

www.erzaehlen.udk-berlin.de

Info Abend: 17. Juni: 20:00 Uhr
Ab Herbst findet wieder ein neuer Zertifikatskurs statt – wir gehen damit in die 6. Runde und jubilieren gleichzeitig über das 10-jährige Bestehen des Kurses!

Der Zertifikatskurs „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“ startet wieder ab September 2021 (17.09.2021 – 19.02.2023). Ihr habt Interesse, aber noch Fragen? Dann könnt Ihr Euch beim Online-Infoabend bei der Kursleiterin und Erzählerin Ragnhild A. Mørch ausführlich informieren.

weiterlesen

Der Zertifikatskurs „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“ startet wieder ab September 2021 (17.09.2021 – 19.02.2023). Ihr habt Interesse, aber noch Fragen? Dann könnt Ihr Euch beim Online-Infoabend bei der Kursleiterin und Erzählerin Ragnhild A. Mørch ausführlich informieren.

Um Anmeldung wird gebeten: ziw@udk-berlin.de
Dann erhaltet Ihr die Informationen zum Zugang in den Infoabend.

Dies ist der Link zur Broschüre:
https://www.ziw.udk-berlin.de/?id=53&L=0&kursid=53202021_6


Auf Grund
zu Ehren eines gelebten Lebens

Erzählperformance mit Ragnhild A. Mørch

Bølgende blå og blåne bak blåne.
An Land die Großtante und im Fjord ihre Insel: mein Kindheitsparadies. Sonnenreich. Wolkenlos. Es blitzt und blinkt in dunklem Wasser – salzig gewaltig – während im Untergrund der norwegische Widerstand gegen die deutsche Besatzung wächst. Als es am 18. März 1944 an der Tür klingelte, ging er um zu öffnen. Und kam nicht wieder.

Ragnhild A. Mørch ist halb norwegisch, halb deutsch. In Auf Grund verwebt sie Familiengeschichte aus drei Generationen zu einem Puzzlespiel von Erzählungen. Eine Hommage an eine einzigartige Frau, deren Stärke eine ganze Familie zusammenhielt.

Auf Grund vereint mündliche Erzählkunst, deutsche Lyrik, norwegisches Liedgut, zwei Sprachen und die Poesie von Pappkartons.

Live-Vorstellungen von AUF GRUND (deutsche Fassung):

02. September 2021
Erzählbühne Braunschweig

03. September 2021
Schöningen

24. September 2021
Bad Zurzach, Schweiz
leider abgesagt

23. November 2021
Bibliothek Meiningen

27. November 2021
Consol Theater, Gelsenkirchen


International Storytellingfestival
at Nordiskt Berättarcentrum/Västerbottensteatern

www.vasterbottensteatern.se/nordiskt-berattarcentrum

Tuesday 19 October
Til Bunns 18.00-19.45 pm
Performance at SARA Culture House, Stage 4.

Wednesday 20 October
Participation in Berättarrazzia (Storytelling raid) at schools with our educators.
Artistic Conversation with Lillemor Skogheden
14.30-15.00 pm at SARA Culture House, Stage 3.

Thursday 21 October
Workshop at SARA Culture house, Stage 5 (open room).
Multilingual storytelling with Skelleftebygdens Berättarförening.

Die Website www.ramorch.com ist derzeit im Verpuppungsstadium.
Weitere Infos: info@ramorch.com.